Der erste Köpperner Rope Skipper im KADER


Erstmalig hat die TSG Köppern am landesweiten Sichtungs-Lehrgang in Rope Skipping teilgenommen und gleich mit Erfolg! Ella, Caro und Felix reisten vergangenes Wochenende mit ihren Eltern in Rüsselsheim an, um verschiedene Tests (teilweise unbekannte Übungen) durchzuführen und sich der großen Konkurrenz aus Hessen zu stellen.

Unsere jungen Talente haben sich sehr tapfer geschlagen! Man sah sofort, dass hier, wie bei Wettkämpfen, die Tagesform sehr entscheidend sein wird. Der Älteste unter den drei Köpperner Teilnehmern war Felix Thor, der in seinen Übungen genau die Werte abliefern konnte, die für den Landes-Kader erforderlich waren. So wurde er auf Anhieb aufgenommen!

Er bekommt nun im kommenden Jahr 10 Termine Sondertraining in Rüsselsheim und freut sich auf diese spezielle Förderung.

Ella Edel und Carolin Syguda haben Zeit, sich im nächsten Jahr wieder zu empfehlen und erneut ihre Leistungen unter Beweis zu stellen. Ella gehörte sogar zu den jüngsten Jahrgängen, die dieses Jahr überhaupt zugelassen waren! Und nächstes Mal weiß man dann, wie der Hase läuft 😊

Kommentar verfassen