Fitness-Trampolin-Workout


Das Trampolintraining beansprucht nahezu den kompletten Körper und alle Muskeln. Gleichzeitig wird die Ausdauer, die Koordination, die Kraftausdauer und die Balance effektiv trainiert.

Zur flotten Musik macht das Üben auf dem Trampolin sehr viel Spaß.

Es gibt verschiede Übungsmöglichkeiten auf dem Trampolin, z.B. Schwingen, Wippen, Walken, Laufen, Kick-Boxen, Jumps usw. Das Hüpfen ist ein anstrengendes und effektives Ausdauertraining.

Täglich 15 Minuten Fitnesstraining auf dem Trampolin reichen aus, um die Figur zu straffen und das Gewicht zu reduzieren. Das genaue Timing zwischen Landung und erneutem Absprung erfordert ein hohes Körperbewusstsein.
Einen intensiveren Trainingseffekt erzielt man durch zusätzliches Verwenden von Hanteln oder Widerstandsbändern.

Das Workout auf dem Trampolin dient zur Kräftigung der gesamten Rumpf-, Bauch-, Rücken-, Brust-, Arm- sowie der Schultermuskulatur.

Auch die Faszienrolle kommt zum Einsatz.

Slide Pads Training: Die Muskelarbeit (Körper) ist sehr ungewohnt und sehr intensiv. Deshalb solltest du etwas vorsichtig beim Trainieren sein, auch wenn du bereits gut in Form bist.

Die Tiefenmuskulatur, vor allem der sogenannte Core-Bereich zwischen Rücken und Bauch wird gefordert. Zusätzlich wird der Gleichgewichtssinn und die Ausdauer verbessert.

So anstrengend das Slider-Workout auch ist – es macht jede Menge Spaß.

Am Ende jeder Stunde wird gedehnt (gesamte Muskelgruppen)

Nichtmitglieder können an diesem Sportangebot mit einer 10-er Karte (50€) teilnehmen.