Kleinkinderturnen


Das Kleinkinderturnen ab 3 Jahre plus2* ist ohne Eltern. Es gibt aber Kinder die am Anfang sich schwer tun alleine zu bleiben. Kein Problem, Eltern dürfen eine Zeitlang dabei bleiben und mit ihrem Kind mitturnen.

Die zweite Gruppe ist für Kinder im Alter von 5 – 6 Jahre. Erkundigen sie sich im Trainingsplan über die verschiedenen Übungszeiten.

 

Urkunde Kleinkinderturnen TSG

Urkunde Kleinkinderturnen TSG

Das Kleinkinderturnen sollte für die Kinder eine normfreie Bewegungswelt darstellen, geprägt von Offenheit, Vielseitigkeit, Freiwilligkeit und einem hohen Grad an Entscheidungsmöglichkeiten.
Bewegungsangebote zur Schulung der Wahrnehmung nehmen eine wichtige Rolle in der Bewegungswelt der Kinder in diesem Alter ein.

laufen – hüpfen – tanzen – singen – springen – klettern – toben – erleben – zuhören und vieles mehr

Die Koordination wird verfeinert, der soziale Umgang erlebt mit dem Fortschreiten der Entwicklung neue Bereiche. Spielerisch erlernen sie Grundformen des Turnens wie Purzelbaum und Rollen. Neben Bällen, Springseil, Reifen usw. kommen Turngeräte wie Kasten, Sprossenwand, Trampolin, Barren, Klein- / Großgeräte, Bewegungslandschaften sowie auch Musik und Bewegung, Entspannung, kleine Spiele und Rhythmus zum Einsatz.

Kinderturnen bietet die Bewegungs- und Erfahrungsräume, die sie für ihre ganzheitliche gesunde Entwicklung benötigen.

kinderturnendienstag

Kleinkinderturnen Gruppe 3-4 Jahre

Auch mit Eimer (reinsetzen, drauf- /reinstellen, schwimmen, usw.) kann das Turnen viel Spaß machen!

Das Angebot trägt das Qualitätssiegel PLUSPUNKT GESUNDHEIT.DTB, welches gesundheitsorientierte Sportangebote auszeichnet und auch als Nachweis für kompetente und gut ausgebildete Übungsleiter dient. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das Zeichen.

Ansprechpartner:

Foto von Beate Lenhart
Abteilungsleiterin Kinderturnen