Ferienspaß der TSG Köppern


Ferienspaß der TSG Köppern am 18., 20. und 21.07. Minigolf, Kinderturnabzeichen, Spiele, Grillen, Kletterwald


Unbenannt

Mini-Golf & Abschlussgrillen mit den Eltern

 

Montag 18.07.2016
10:15 bis 15:00 Uhr
Alter: 8 bis 12 Jahre
max. 25 Teilnehmer

Treffpunkt an der Fritz-Beltz-Halle, danach geht es gemeinsam nach Bad Homburg in den Kurpark an die Minigolfanlage. Bei schlechtem Wetter bleiben wir in der Halle

Treffpunkt: Fritz-Beltz-Halle, Am Farnbach 9

Für Unterwegs bitte Verpflegung mitnehmen, gegrillt wird ab 15:00 Uhr an der Halle. Alle Eltern sind zum grillen herzlich willkommen.
Unkostenbeitrag € 8,00 pro Kind
Einverständniserklärung muss am Tag vorliegen

Kinderturnabzeichen & Spiele drinnen und draußen

 

Mittwoch 20.07.2016
10:00 bis 16:00 Uhr
Alter: 6 bis 10 Jahre
max. 25 Teilnehmer

Bewegungsspiele, Mannschaftsspiele, Slackline, Wasserschlacht, Abenteuerspielplatz, …

Treffpunkt: Fritz-Beltz-Halle, Am Farnbach 9

Für ein Mittagessen und Getränke wird gesorgt

Unkostenbeitrag € 8,00 pro Kind

Kletterwald
Seulberg

Donnerstag 21.07.2016
10:00 bis 16:00 Uhr
Alter: 10 bis 15 jahre
max. 20 Teilnehmer

Abenteuer-, Kletter-, und Naturerlebnis im Waldseilpark Seulberg.
Bei schlechtem Wetter bleiben wir in der Halle.

Treffpunkt: Fritz-Beltz-Halle, Am Farnbach 9

Für ein Mittagessen und Getränke wird gesorgt

Unkostenbeitrag € 16,00 pro Teilnehmer
Einverständniserklärung muss am Tag vorliegen

Download Flyer Ferienspaß 2016

Anmeldungen über das untenstehende Anmeldeformular

Anmeldeformular
Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Bitte den oder die Teilnehmer mit dem jeweiligen Alter hier eintragen.


Oder direkt an:

Foto von Beate Lenhart
Jugendwartin
Telefon geschäftl.: 06175 / 3464 Telefon geschäftl.: Ab 10:30 Uhr telefonisch zu erreichen

Download der Einverständniserklärungen:

kletterwald Einverstaadiserklarung!
Einverstandniserklarung! Minigolf

 

Die TSG 1890 Köppern e.V. hält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl das Angebot abzusagen! Anmeldeschluss: 10.07.2016
Die Teilnehmer müssen selbst für Unfall- und Haftpflichversicherung sorgen. Der Ausrichter übernimmt keine Haftung.

Kommentar verfassen