RSG Wettkampf in Seulberg


TSG Köppern holt erste Plätze
Neueinstieg der TSG Köppern gleich mit Titel belohnt

Groß war die Freude bei den jungen Gymnastinnen der TSG Köppern über gleich mehrere erste Plätze bei den Meisterschaften des Turngau Feldberg für Gymnastik, die am 21.02.2016 vom TV Seulberg ausgerichtet wurden.

Insgesamt 22 junge Nachwuchsgymnastinnen aus Köppern im Alter von 5 bis 13 Jahren haben sich zum ersten Mal der Herausforderung gestellt und an einem Wettkampf in verschiedenen Disziplinen teilgenommen. Tini_Ball

Besonders gefreut haben sich die Gymnastinnen der TSG Köppern über den Gaumeistertitel von Marietta Fuhrmann (11 J.) im 3-Kampf mit den Handgeräten Seil, Reifen und Ball, die sich in der Pflichtstufe P5-P6 bis 12 Jahre als Neueinsteigerin mit 12,20 Punkten auf Anhieb den ersten Platz vor ihrer Wettbewerberin der SG Anspach erturnte.

Insgesamt haben sich 4 junge Mädchen der TSG Köppern für die Teilnahme an den Hessischen Einzelmeisterschaften für Gymnastik, am 19.03.2016 in der Philipp-Reis-Schule in Friedrichsdorf qualifiziert.

Neben Marietta Fuhrmann freut sich auch Bianca Möhling (10 J.) über ihre Qualifikation, die sie ebenfalls im 3-Kampf in der Pflichtstufe P4-P5 mit 10,95 Punkten erreicht hat. Kim Großkopf (9 J.) folgte ihr knapp in der gleichen Wettkampfklasse mit 10,75 Punkten. In der Stufe P6-P7 hat sich schließlich auch Caroline Geskes (12 J.) für die Hessische Einzelmeisterschaft qualifiziert.

Für die jüngeren Gymnastinnen, die noch nicht alle 3 Handgeräte absolvierten, erturnte die TSG Köppern in der Stufe P1-P3 zwei erste Plätze, drei Zweitplatzierungen und zwei Mal den dritten Platz im Gaupokalwettkampf.

In der Kategorie Gymnastik und Tanz wurde die Tanzgruppe der TSG, die Köpperner Kangaroo Skippers, mit einer schwungvollen Choreografie und schnellen Seilsprüngen mit 16,083 Punkten zum Pokalsieger gekürt.

Nicht nur die Erfolge, auch die schöne Stimmung durch die zahlreich erschienenen Zuschauer, sowie die hervorragende Organisation des ausrichtenden TV Seulberg werden den TSG-Gymnastinnen noch lange in Erinnerung bleiben und sind Ansporn für weitere Wettkämpfe.


Schreibe eine Antwort zu David Antwort abbrechen

Ein Gedanke zu “RSG Wettkampf in Seulberg